Lebenslauf

Konstanze Lack

geboren 1977 in Wien

Künstlerische Ausbildung

Frühe Förderung in musischen Fächern
  • Musikalische Früherziehung
  • Theater- und Maskenkurs für Kinder
  • Musikschule mit Blockflötenensemble
  • Chor
  • Musiktheorie
  • Klavier
  • Ballett, Jazztanz, Steptanz, Rhythmische Sportgymnastik
  • Gesangsunterricht
1997-2000 Musicalausbildung mit Bühnenreifeprüfung bei Performing Arts Studios Vienna
1996 AHS-Matura

Freiberufliche Tätigkeit als Sängerin und Musicaldarstellerin

2010 "Wenn´s Weihnachten wird" (Amtshaus Brigittenau)
2010 "Schaurig schön" (Moritaten, Beethovengedenkstätte)
2009 Barockopernworkshop "Alcione" (Krieglach)
2008 "Let´s Duet" (Duettabend)
2007-2009 "Die Fledermaus", "Der Vogelhändler", "Die drei Wünsche", "Der Obersteiger" (Musiktheater Schönbrunn)
2007 "Schwaches Geschlecht???" (Soloprogramm)
2006-2007 "Classic meets Musical", "Summerpearls", "Xmaspearls" (als Teil des Duos "Lady Tune")
2006 "Pierrot Lunnaire" (Schönberg-Liederzyklus)
2006 "Flammen", "Don Giovanni" (Arnold Schönbergchor, Theater an der Wien)
2005 "Moskau, Moskau" (Kammeroper Wien)
2001-2005 "Simba und das Löwenland" (Wien, Burgenland)
2003-2004 "Mann, Frau, Kind", "Aline oder Wien in einem anderen Welttheil" (Theater in der Josefstadt)
2003 "Das Weiße Rössl" (Schloss Frauenthal)
2002 "10th Anniversary Elisabeth" (Konzerthaus Wien)
2000-2002 "Mozart!- Das Musical" (Theater an der Wien und Neue Flora, Hamburg)
2001 "Die Czardasfürstin" (Renaissancetheater)
2000 "Verliebte und Verrückte" (Raimundtheater Wien)
1999 "Sunday in the Park with George" (Interkulttheater)
1997 "Anatevka" (Theater an der Wien)
  Dazu kommen etliche Auftritte als Solistin und Substitutin in Kirchenkonzerten, bei Hochzeiten und anderen Feiern.

Therapeutische Laufbahn

seit 2014 Musikerziehung für Sozialpädagogen (Kolleg für Sozialpädagogik, Bildungsforum Dr. Rampitsch)
2011-2015 Supervisions- und Coachingausbildung mit ganzheitlich-kunsttherapeutischem Ansatz
seit 2012 Supervision auf Kunst/ Supervision auf Therapie (AKT-Akademie für Kunsttherapie)
2011 Eröffnung einer eigenen kunsttherapeutischen Praxis
seit 2011 Lehrtherapeutin und Lehrtrainerin (AKT-Akademie für Kunsttherapie)
seit 2008 Privatkurs für Gebärdensprache
2005-2010 Ausbildung zur ganzheitlichen Kunsttherapeutin (AKT–Akademie für Kunsttherapie)
2008-2009 kunsttherapeutisches Praktikum im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien (Gehörlosenambulanz, Neurologie, Orthopädischer Konsiliar)
2007 Klangmassage-Ausbildung nach Peter Hess
2005 Propädeutikum für Psychotherapie (ÖAGG) 
seit 1994 Organisatorische Mitarbeit in der Praxisgemeinschaft Dr. Lack/Dr. Fink